Benares - Herati

Der klassische und auch wieder moderne Orientteppich Herati aus dem Hause THEKO besitzt ein besonders feingliedriges Dessin. Ursprünglich wurde dieses Muster im 19. Jahrhundert im Nordwesten...

ab 89,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Farbe:

Größe:

  • 416089
  • 14 Tage Widerrufsrecht
  • Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Kostenlose Beratung0221 - 23 45 67
Der klassische und auch wieder moderne Orientteppich Herati aus dem Hause THEKO besitzt ein... mehr
Produktinformationen "Benares - Herati"

Der klassische und auch wieder moderne Orientteppich Herati aus dem Hause THEKO besitzt ein besonders feingliedriges Dessin. Ursprünglich wurde dieses Muster im 19. Jahrhundert im Nordwesten Persiens von kurdischen Knüpfmeistern entwickelt. Ihre Spezialität war es einzelne Motive aus der persischen Knüpftradition neu zu interpretieren. So entstanden eine Reihe von innovativen und originellen Dessins, die oft im Innenfeld in unendlichem Rapport wiederholt werden, wie etwa auch das Herati Muster. Die elegante Palmetten-Bordüre verleiht dem Herati eine „zeitlos elegante Note“. Er verschönert fast jede Raumsituation, ob modern oder klassisch! Der Herati wird in Indien aus hochwertiger Schurwolle in ausgewählten Manufakturen handgeknüpft. Ein leichter Glanz wird durch eine umweltschonende Handwäsche erzielt. Dieses Meisterwerk orientalischer Handknüpfkunst zeichnet sich durch die Verarbeitung feiner langstapeliger Wollgarne aus und ist dadurch sehr robust und langlebig.

Wolle ist das perfekte Material für einen Teppich. Sie ist robust, widerstandsfähig, reguliert natürlich das Raumklima positiv und zieht durch ihre antistatischen Eigenschaften den Schmutz aus der Luft. Darüber hinaus hat die Schurwolle eine natürliche Selbstreinigungsfunktion. Der natürliche, nachwachsender Rohstoff Schurwolle ist in seiner Natur umweltfreundlich und verbraucht keine zusätzlichen Ressourcen, sie ist ohne Rückstände abbaubar. Schafswolle ist sehr farbecht und schwer entflammbar. Wollteppiche haben die Eigenschafft zu Beginn überflüssige Wollfasern aus der Produktion zu verlieren (Fusseln). Dies ist ein natürlicher Prozess, der bei regelmäßigen Saugen und Begehen des Teppichs schnell vergeht. Der Teppichflor erhält hierdurch mehr Stabilität und der Glanz der Wolle kommt besser zum Vorschein.

Das Fertigen von Teppichen ist eine Jahrhundertealte Tradition. Das Kunsthandwerk wird von Generation zu Generation weitergegeben. Nahezu jede Region der Erde hat ihre eigene Technik. Die traditionellen Techniken sind Knüpfen und Weben mit Wolle oder Baumwolle. Hierbei hat sich auch in jeder Region, teilweise in jedem Dorf, eine eigene Designsprache entwickelt. Wir sprechen daher gerne von Kunstwerken für den Boden. Heute werden die Teppiche überwiegend in den strukturschwachen Regionen der Erde hergestellt. Die handgefertigten Teppiche tragen damit einen großen Beitrag bei, dass Leben für tausende Familien ein Stück besser zu machen. in der Handarbeit sind leichte Abweichungen normal - dies macht jeden Teppich zu einem Einzelstück.

Rugmark-Siegel: Das Qualitätslabel gegen Kinderarbeit und für einen fairen Umgang mit dem Menschen in allen Produktionsschritten.

Weiterführende Links zu "Benares - Herati"
Zusätzliche Produktinformationen "Benares - Herati"
Größen: 40 x 60 cm, 60 x 90 cm, 70 x 140 cm, 90 x 160 cm, 120 x 180 cm, 140 x 200 cm, 170 x 240 cm, 200 x 250 cm, 200 x 300 cm, 250 x 300 cm, 250 x 350 cm
Farben: cream / brown, red
Gesamthöhe: ca. 12 mm
Gesamtgewicht: 5000 g/m²
Material: Wolle
Knoten: ca. 155000 pro m²
Form: Rechteckig
Siegel: Rugmark
Eigenschaften: geeignet für Fußbodenheizung
Herkunftsland: Indien
Antistatisch: Ja
Farbe: Natur, Rot & Orange
Hersteller: THEKO die markenteppiche
Flormaterial: 100% Schurwolle
Herstellungsart: Handgeknüpft
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Benares - Herati"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen